Power Yoga


Beim Power Yoga wird eine festgelegte Folge von 26 Übungen (Asanas) durchlaufen. Das Ziel der Übungen ist es, alle Gelenke, Muskeln und Sehnen sowie Organe optimal zu durchbluten. Durch die speziell festgelegte Reihenfolge der Übungen kann so ein möglichst hoher gesundheitlicher Nutzen erzielt werden. Die Muskulatur rund um die Wirbelsäule wird optimal gedehnt und gestärkt und somit Rückenschmerzen und Nackenverspannungen gelindert.
Eine Besonderheit ist die erhöhte Raumtemperatur von ca. 25 Grad, die eine zusätzliche Entgiftung durch das natürliche Schwitzen fördert.
Durch die Wärme wird außerdem der Körper schneller aufgewärmt und somit das Verletzungsrisiko verringert. Somit können auch unflexiblere und ältere Menschen Power Yoga praktizieren.
Power Yoga regt den Stoffwechsel an, stärkt das Immunsystem und macht fit!

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, ein Handtuch für die Matte, etwas zu trinken und ggf. Socken.

Matten sind vor Ort.



Euer Trainer


Selina

Gruppenkurse


Mittwoch

17:45 - 19:15

Freitag

18:00 - 19:30

Sonntag

11:00 - 12:30